marienkaefer gruppe

marienkaefer gruppe

Faustlos

  1. Empathieförderung
    Hier lernen die Kinder:
      • Gefühle zu erkenen (z.B. glücklich, traurig, ägerlich);
      • einzuschätzen, wie andere Menschen sich fühlen (indem sie auf den Gesichtsausdruck und die Körpergesten und Haltung achten);
      • anderen ihr Mitgefühl zu zeigen (indem sie auf die Gefühle anderer reagieren)
  2. Impulskontrolle
    Hier lernen die Kinder:
      • Probleme zu lösen;
      • soziale Fertigkeiten in Problemsituationen anzuwenden (z.B. Teilen, Abwechseln).
  3. Umgang mit Ärger und Wut
    Hier lernen die Kinder:
      • sich zu beruhigen;
      • Gefühle sozial angemessen zu zeigen.