marienkaefer gruppe

marienkaefer gruppe

Waldtage und Waldwochen

Natur- und Lebenswelterfahrungen aus erster Hand können die Kinder bei uns auf unseren großzügigen Außengeländen, Spaziergängen,
die durch das Dorf, über Felder und an Flüssen vorbeiführen, Fahrten in die Stadt Aurich und
vor allem bei unseren regelmäßigen Ausflügen
in den Wald machen.
Einmal im Monat fahren wir mit den Kindern aus allen drei Gruppen mit dem Bus in den Wald. Darüber hinaus veranstal­ten wir ein bis zweimal im Jahr, meist im Frühling und/oder Herbst, eine Waldwoche. Ausgestattet mit
wald- und wettergerechter Kleidung, einem gesunden und müllfreien Frühstück, Lupen,
Seilen, Spiegeln etc., steuern wir in der Regel
die „Eierberge“ im Wallinghausener Wald an. Gegen 8.45 Uhr fahren wir mit dem Bus an der Grundschule ab und sind gegen ca. 12.15 Uhr wieder im Kindergarten. Die Natur und Lebenswelt gibt Anregungen zum Entdecken, Betrachten, Sammeln, Experimentieren, Beobachten und Staunen. Dabei lernen Kinder den Lebensraum Wald kennen. Sie erleben und begreifen so auf spielerische Weise, wie der Mensch mit seiner Umwelt verbunden und auch auf die Natur angewiesen ist, die es zu schützen gilt.