marienkaefer gruppe

marienkaefer gruppe

Die meisten Arbeiten werden per Aushang im Kindergarten bekanntgegeben und können
dann in Absprache mit dem Vorstand und /
oder den Mitarbeiterinnen durchgeführt
werden. In einem Ordner (in den Gruppen) werden die Tätigkeiten notiert und als
Arbeitszeit gutgeschrieben. Sollten die Arbeitsstunden nicht abgeleistet werden,
behält sich der Verein vor, pro nicht geleisteter Stunde 10 € einzuziehen. Dieses Geld wird
dann für Reparaturarbeiten oder Neuanschaffungen verwendet.

Im Folgenden wird aufgeführt, welche Arbeiten im Laufe eines Kindergartenjahres u.a. von den Eltern erledigt werden können:

  • Reparatur- und Renovierungsarbeiten
  • Reinigungsarbeiten, wie z.B. Küche reinigen, Wäsche waschen, bügeln
  • Gartenarbeit, wie z.B. Laub fegen, Beete
    in Ordnung halten, Sand im Sandkasten
    umgraben und auflockern, Weidenhaus ausbessern, Strauchschnitt usw.
  • Spielzeug- und Geräteschuppen
    aufräumen und streichen
  • Textilarbeiten, wie z.B. Nähen von
    Tischdecken, Vorhängen o.ä.